Plattform für Direkte Demokratie


www.direkte-demokratie.at


Im Fahrtwind der Enquete-Kommission zur Stärkung der Demokratie haben erste
Gespräche zur Gründung einer Plattform für Persönlichkeiten aus allen Parteien,
aus der Wissenschaft sowie aus der Zivilgesellschaft und der Kultur stattgefunden.
Es geht darum, den parlamentarisch-außerparlamentarischen Austausch zur
Frage der
Direkten Demokratie“ zu pflegen und das Thema fokussiert
in der Öffentlichkeit präsentieren zu können.


Bei der vierten Sitzung der Enquete-Kommission wurde diese Perspektive vorgestellt.
Siehe Presseaussendung des Pressedienstes der Parlamentsdirektion.


Die Initiative für eine solche Plattform steht noch ganz in ihrem Anfang,
die weitere Ausgestaltung ist offen.


Bei Interesse: kontakt@direkte-demokratie.at


12. März 2015


Vorläufig für die Initiative verantwortlich: Gerhard Schuster